Mit beständiger Innovationskraft und Entwicklungsarbeit wurde SALTO innerhalb von etwas mehr als einem Jahrzehnt international zu einem der fünf größten Anbieter von elektronischen Zutrittslösungen. Kunden schätzen neben der Qualität und Funktionalität insbesondere die gewachsenen langjährigen und vertrauensvollen Partnerschaften.

Salto hospitality office

SALTO Hospitality

SALTO wurde 2001 mit dem Ziel gegründet, eine neuartige elektronische Zutrittslösung zu schaffen, die zugleich einfach zu installieren und zu verwalten ist, sich problemlos vielfältigsten Anforderungen anpassen lässt und ohne teure und komplexe Verkabelung auskommt.

Das Ergebnis war die Erfindung des virtuellen Netzwerks auf Basis patentierter Schreib-Lese-Funktionalität samt verschlüsselter Datenübertragung (SALTO Virtual Network, SVN), das bis heute den Maßstäbe hinsichtlich Sicherheit, einfacher Handhabung und Kostenersparnis setzt.

Unternehmen in Zahlen

+90

Länder

Niederlassungen und Partnernetz rund um die Welt

+15000

Projekte

Innovative Lösungen durch erfolgreiche Partnerschaften

+4M

Zutrittspunkte

Auf der ganzen Welt ausgestattet

+15M

Menschen

Nutzen SALTO Produkte jeden Tag

Innovationen von SALTO

Batteriebetriebener elektronischer Beschlag

Einfach zu installieren, für praktisch alle Vollblatt- und Rohrrahmentüren geeignet

SALTOs erstes wegweisendes Produkt war der batteriebetriebene Offline-Beschlag für die Zutrittskontrolle. Damit wurden nicht nur mechanische Schlüssel überflüssig, sondern auch teure und komplexe Verkabelungen, was ein revolutionärer Fortschritt in der Zutrittskontrolle war. SALTO war und ist hier technologisch tonangebend. Mit den Offline-Systemen lassen sich nicht nur Neu- sondern insbesondere auch Bestandsbauten kostengünstig und unabhängig von der Türsituation mit intelligenter Zutrittskontrolle ausstatten.

Kabellos vernetztes Zutrittssystem

SVN Data-on-Card

Mit der Erfindung des SALTO Virtual Network (SVN)revolutionierte das Unternehmen die Welt der Zutrittskontrolle und setzte neue Maßstäbe hinsichtlich Sicherheit, einfacher Handhabung und Kostenersparnis, die bis heute ihre Gültigkeit besitzen. Die Kombination von Online- und Offline-Technologie reduziert die Kosten für Installation und Wartung, erleichtert das Management von Zutrittsberechtigungen und eliminiert die Kosten und den Aufwand mechanischer Schließsysteme. Das führt zu mehr Sicherheit und effizienteren Prozessen, insbesondere auch für die Hotelerie.

Design-Schloss AElement

Eleganz und Effizienz vereint

Mit der Erfindung des SALTO Virtual Network (SVN)revolutionierte das Unternehmen die Welt der Zutrittskontrolle und setzte neue Maßstäbe hinsichtlich Sicherheit, einfacher Handhabung und Kostenersparnis, die bis heute ihre Gültigkeit besitzen. Die Kombination von Online- und Offline-Systemen reduziert die Kosten für Installation und Wartung, erleichtert das Management von Zutrittsberechtigungen und eliminiert die Kosten und den Aufwand mechanischer Schließsysteme. Das führt zu mehr Sicherheit und effizienteren Prozessen, insbesondere auch für die Hotelerie.

Wireless Echtzeit

Per Funk vernetztes Zutrittssystem

Für Situationen, in denen eine Echtzeit-Zutrittskontrolle nötig, aber keine Verkabelung möglich oder gewünscht ist, hat SALTO das funkvernetzte Wireless System erfunden. Damit lassen sich auch viele im Gastgewerbe notwendigen Funktionen, wie sofortiger Zimmerwechsel oder Aufenthaltsverlängerung in Echtzeit, kabellos umsetzen. Mit der nahtlosen Kombination von SVN und Wireless erschließen sich noch einmal mehr Möglichkeiten hinsichtlich Effizienz und Flexibilität.

JustIN Mobile

Smartphone-basierte Zutrittskontrolle

Die rasante Entwicklung der Smartphone-Technologien ermöglichte es SALTO, als einer der ersten Anbieter eine Zutrittslösung mit mobilen Schlüsseln auf den Markt zu bringen. JustIN Mobile erlaubt es Gästen, Mitarbeitern und Dienstleistern ihr Smartphone als Zimmerschlüssel zu verwenden. Damit einher gehen nicht nur eine reibungslose Abwicklung für Gäste, sondern auch optimierte Abläufe für Hoteliers.

AElement Fusion

Die nächste Generation elektronischer Hotelschließsysteme

Nach dem großen Erfolg der ersten Generation von AElement mit seinem minimalistischen Design und großen Funktionsumfang bringt SALTO mit AElement Fusion die nächste Generation des Design-Schlosses auf den Markt. Zunächst nur für den nordamerikanischen Markt erhältlich, wird es mit einem völlig neuen Konzept für die Unterbringung der Elektronik aufwarten und hinsichtlich Gestaltung und Funktionsreichtum die Messlatte noch einmal höher legen.

Soziales Engagement

Bereits bei Gründung des Unternehmens verpflichtete sich SALTO Systems zu einem sozialen Engagement. Eine gezielt nachhaltige internationale Initiative hat SALTO 2005 mit free2move.org geschaffen. Free2move.org fördert weltweit den Behindertensport und unterstützt Teams sowie Sportlerinnen und Sportler im Training und bei Wettkämpfen.

Informationen und News zu der Initiative finden sich auf der Website sowie auf den jeweiligen Kanälen in sozialen Netzwerken, wie Facebook, YouTube, Twitter und Instagram:

Zertifizierungen

Die Einhaltung von Normen und Standards ist für das Vertrauen in unsere Produkte unerlässlich, weshalb wir uns streng an internationale Produktzertifizierungen halten. Unsere hauseigenen Tests stellen darüber hinaus sicher, dass jedes SALTO Produkt die gesetzlichen Vorgaben sogar übertrifft.

Die Zertifizierungen von SALTO nach ISO 9001:2008 und ISO 14001 bestätigen die Qualität der SALTO Produkte und die Einhaltung von Umweltnormen, womit SALTO die Sicherheitsanforderungen im Gastgewerbebereich erfüllt. Um die Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren, verpackt SALTO seine Lieferungen grundsätzlich nur mit FSC-zertifiziertem Material. Zudem wird bei der Rohstoffauswahl streng auf die CO2-Bilanz geachtet.

  • iso-9001-2008