Für ein Höchstmaß an Sicherheit und Komfort hat SALTO XS4 Wireless entwickelt. Das per Funk vernetzte Zutrittskontrollsystem eignet sich für Anwendungen, in denen eine Echtzeitüberwachung von Türen erforderlich oder gewünscht ist.

SALTO Wireless kann als eigenständiges System betrieben werden oder in einem Gebäude das SALTO Virtual Network (SVN) gezielt in jenen Bereichen ergänzen, in denen eine Kontrolle in Echtzeit benötigt wird. Die Wireless-Technologie verbindet die kabellosen elektronischen Beschläge und Zylinder per Funksender/-empfänger mit Gateways, die wiederum per Ethernet/WLAN mit der Managementsoftware kommunizieren.

Per Funk vernetzte kabellose Zutrittslösung

Die SALTO Wireless-Technologie verbindet die batteriebetriebenen elektronischen Beschläge per Funk mit der Managementsoftware. Die bidirektionale Datenübertragung erfolgt in Echtzeit und verschlüsselt.

SALTO Wireless kann als eigenständiges System betrieben werden oder das SALTO Virtual Network (SVN) gezielt ergänzen.

Batteriebetrieben

Mit SALTO Wireless werden die Wartungsinformationen sowohl auf die Nutzerkarten geschrieben als auch per Funk an das System übertragen.

Vorhalten einer Karte am elektronischen Beschlag:

  • Überprüfen der Zutrittsrechte
  • Schreiben des Batteriestands auf die Karte
  • Wireless-Beschlag überträgt die Zutrittsinformationen per Funk zum Server

 

Statusinformationen der Zimmer und Türüberwachung in Echtzeit

SALTO Wireless ermöglicht es, den Raumstatus in Echtzeit zu überprüfen, indem die Informationen vom Beschlag an die Rezeption übermittelt werden. Somit können Hotelmitarbeiter auf einen Blick erkennen, welche Türen zu welcher Zeit geöffnet wurden.

Änderung von Zutrittsrechten in Echtzeit und Fernöffnung von Türen

Mit einem Mausklick in Echtzeit das System konfigurieren:

  • Änderungen von Zutrittsberechtigungen in Echtzeit
  • Fernöffnung von Türen
  • Notöffnung/-verriegelung aus der Ferne
  • Änderung von Öffnungsmodi aus der Ferne
  • Raumstatusüberwachung

 

Sofortiges Sperren von Gästekarten und Verteilen von Blacklists

Mit SALTO Wireless können Karten nach einem Verlust umgehend gesperrt werden, was die Sicherheit von Gästen und Mitarbeitern deutlich verbessert. Darüberchinaus werden Karten nach einem Check-out sofort gesperrt.

Blacklists:

  • Sperren von Identmedien
  • Hinzufügen oder Löschen von Mitarbeitern aus der Ferne und in Echtzeit
  • Sofortige Aufenthaltsverlängerung

 

Zimmerwechsel in Echtzeit

Mit SALTO Wireless lassen sich Zimmerwechsel und Aufenthaltsverlängerungen in Echtzeit umsetzen.

Wenn ein Gast bspw. mit seinem Zimmer nicht zufrieden ist, kann die Karte sofort für den ursprünglichen Raum gesperrt und können die Zutrittsrechte für den neuen Raum vergeben werden, sodass er dann nur noch dort Zutritt erhält.

1
2
3
4
5
6
01

TÜRMANAGEMENT IN ECHTZEIT

 

  • Umgehende Änderung von Zutrittsberechtigungen.
  • Zeitlich begrenzte Berechtigungen.
  • Übermittlung von Zutrittsereignissen.
  • Sofortige Kartensperrung.
  • Türüberwachung.
  • Live-Batteriestand.
  • Notöffnung aus der Ferne.

 

02

EINFACH ZU INSTALLIEREN UND ZU WARTEN

  • Batteriebetriebene kabellose elektronische Beschläge und Zylinder mit Funkmodulen.
  • Anbindung über Funk-Gateways.
  • Bei Unterbrechung bzw. Störung der Funkverbindung arbeitet Zutrittssystem weiterhin, da das SVN aktiv bleibt.

 

03

MEHRWERT FÜR HOTELS

  • Statusinformationen der Zimmer in Echtzeit abrufbar.
  • Live-Reporting der Zutrittsereignisse.
  • Arbeitsnachweis von Reinigungspersonal.
  • Wartungsinformationen stehen in Echtzeit zur Verfügung.